34. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGPP
Dreiländertagung D-A-CH


Rückblick 2016

DGPP 2016: Positive Bilanz

Eine erfolgreiche 33. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie vom 22. bis zum 25. September 2016 am Universitätsklinikum in Regensburg liegt hinter uns.

Unter der Präsidentschaft von Herrn Prof. Dr. Peter Kummer (Regensburg) wurden drei Rundtischgespräche, 10 Hauptvorträge, 45 wissenschaftliche Vorträge sowie 21 wissenschaftliche Poster präsentiert. Zum Auftakt der DGPP 2016 hielt Frau Prof. Dr. Barbara Schmidt (Regensburg) einen Festvortrag zum Thema „Mikrobiom und Virom in Hals, Nase und Ohren“.
Ergänzt wurde das Programm durch fünf Tutorials, welche ebenfalls auf großes Interesse bei den Kongressteilnehmern gestoßen sind.

Eine gut besuchte und lebendige Industrieausstellung mit 24 Ausstellern sowie einem gut besuchten Lunchsymposium rundeten das Tagungsgeschehen ab.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Mitwirkenden für ihren Beitrag zu einem gelungenen und erfolgreichen Kongress. Schon jetzt freuen wir uns auf die 34. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V., die vom 14. bis zum 17. September 2017 in Bern stattfinden wird.